Neben einer universitären Laufbahn bestehen für Arabisten Berufschancen im journalistischen Bereich, Übersetzungsarbeit und in der Reisebranche. Im Zusammenhang mit anderen Qualifikationen erhöht ein Abschluß in der Arabistik Berufschancen in der Entwicklungsarbeit, im Handelsbereich, im diplomatischen Dienst, Übersetzung und Dolmetschen, sowie in der Computer-Linguistik und im IT-Bereich.

Wie für die meisten Geisteswissenschaften so gibt es auch kein spezifisches Berufsbild für Islamwissenschaftler/Innen. Je nach Interesse und Spezialisierung ergibt sich aber ein breites Spektrum von Berufsperspektiven, etwa im Bereich von Forschung und Lehre an Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten, Journalismus und Publizistik, Erwachsenenbildung, öffentlicher Kulturarbeit, Tourismus, Ausländerbetreuung in kommunalen Verwaltungen, politischer Referentenarbeit, diplomatischer Dienst oder Bibliothekswesen.

Universität Bayreuth -